logo

Landesgruppe Saarland im
Beagle Club Deutschland e.V.


Aktuelles

Drucken

Nachtwanderung

Die Teilnehmerzahl war etwas mau, aber sonst war es eine schöne Veranstaltung am Samstag den 21.11.2015. 
16 Teilnehmer mit 11 Hunden fanden sich um 18:00 Uhr am Hundeheim der SVOG Altstadt ein.                                                                                                       Ausgestattet mit Taschenlampen Kopfleuchten und anderen Lichtquellen ging‘s auf die Wanderung durch den Wald.
Die Strecke wurde schon am Nachmittag von fleißigen Helfern mit Knicklichtern ausgeleuchtet, so dass keiner verloren gehen konnte.
Es war eine kurzweilige Wanderung und nach ca. 1 Stunde war das heimische Gelände erreicht wo die heiße Gulaschsuppe auf die zweibeinigen Teilnehmer wartete.
Inzwischen hatten die Helfer einen Parcours auf dem Hundeplatz aufgebaut. Nur durch brennende Fackeln ausgeleuchtet, hüllte sich der Platz in ein gespenstisches Licht.
Jeder Teilnehmer musste nun mit seinem Hund eine Runde um den Platz drehen, wo ihn die eine oder andere Überraschung erwartete.
Alle Hunde haben es super gemacht. Nur bei den Führern konnte man leichte  Angstzustände erkennen. 
Es war ja auch nicht so einfach und zum Schluss musste man noch an der Hexe vorbei, was zur allgemeinen Belustigung beitrug. 
Jeder der Beagles bekam zum Schluss von der 1. Vorsitzenden ein kleines Geschenk überreicht.  
Mit einem gemütliches Beisammensein wurde der schöne Abend beendet. Jeder der nicht dabei war hat was versäumt.

Drucken

Beagle Diplom Prüfung

Am Samstag, den 07.11.2015 fand auf dem Gelände der SVOG Altstadt die erste Beagle-Diplom Prüfung der LG Saarland statt.
Es wurden 7 Beagles in der Kategorie A und 1 Beagle in der Kategorie B geprüft. Alle teilnehmenden Hunde haben die Prüfung bestanden.
In der Kategorie A wurden Ergebnisse zwischen 94 und 100 Punkten, von 100 möglichen erreicht.
Die Hündin die in der Kategorie B geprüft wurde erreichte 99 von 100 möglichen Punkten.
Ein fantastisches Ergebniss für alle Beteiligten. Unser Glückwunsch geht an alle Teilnehmer und selbstverständlich an die Hunde.
Der besondere Dank der LG geht an die Trainerin Michaela Hornung die seit Mai die Übungseinheiten geleitet hat.
Bei einem solch tollen Ergebnis muss sie vieles richtig gemacht haben.
Vielen Dank auch an die Prüfungsleiterin Birgit Posth die prima durch die Prüfung geleitet hat
und natürlich an den Leistungsrichter Bruno Müller der sehr angenehm und mit guter Laune gerichtet hat.
Ein weiteres Dankeschön geht an die Salat- und Kuchenspender. Ohne Euch geht’s nicht!!!
Und zum Schluss möchten wir uns noch bei Elke Budde-Eichhorn recht herzlich bedanken, sie hat die Siegerschleifen für alle Teilnehmer gespendet.

k-Beagle Diplom 044

Drucken

ZZP 05.09.2015

Zuchtzulassungs Prüfung (ZZP) am 05.09.2015

5 Hündinnen waren zur diesjährigen ZZP der LG Saarland am 05.Sep. 2015 gemeldet.
Bei kühlem Spätsommerwetter war wie in jedem Jahr alles vorbereitet zur ordnungsgemäßen Durchführung dieser Prüfung.
Schon um 11:00 Uhr waren die Helfer vor Ort und alles klappte, wie konnte es auch anders sein, reibungslos.
Die Veranstaltung wurde von unserer 1. Vorsitzenden Frau Posth geleitet.
Leider waren nur wenige Zuschauer anwesend als um 13:00 Uhr, nach der Begrüßung der Teilnehmer, die Beurteilung der einzelnen Hunde durch die beiden erfahrenen Richter, Herr W. Trumpfheller und Herr A. Derscheid begann.
Im ersten Teil der Prüfung wurde eine Verhaltensbeurteilung durchgeführt.
Diese beinhaltete eine Geräuschempfindlichkeitspüfung, das Meuteverhalten, das Verhalten angeleinter Hunde gegenüber einer fremden Person, das Verhalten des angeleinten Hundes gegenüber Menschen, sowie das Verhalten angeleinter Hunde untereinander.
Leider klappte das bei zwei Teilnehmern noch nicht so gut und sie mussten deshalb zurückgestellt werden.
Im zweiten Teil wurde eine Formwertbeurteilung durchgeführt. Dabei wurde das Gesamtbild des Hundes beurteilt.
Er darf keine Fehler in der Anatomie aufweisen. Die Schulterhöhe wurde gemessen und der Hund in seiner Bewegung begutachtet.
Die drei noch teilnehmenden Hunde haben dieses mit Bravour bestanden und sind damit zur Zucht zugelassen.
Am Ende wurden die Unterlagen überreicht und unsere Vorsitzende bedankte sich bei den Teilnehmern, sowie den beiden Richtern mit einem kleinen Geschenk.
Ein gemütliches Beisammensein schloss sich an. Die LG bedankt sich bei den Helfern die beim Auf- und Abbau geholfen haben, sowie den Kuchen- und Salatspendern.

Drucken

Spaziergang 23.08.2015

Bei herrlichem Sommerwetter fand der heutige Spaziergang in der Heimat von Zorro und seinem Anhang statt.                                                                                                                                                                                                          Zum Treffpunkt in Heckendalheim kamen 10 Beagels mit 13 Begleitern von Nah und Fern angereist. Mit dem Auto ging’s, wie schon im letzten Jahr, zum Ensheimer Gelösch einem Naherholungsgebiet in der Nähe des Saarbrücker Flughafens.  Hier am Waldparkplatz wurden die Fahrzeuge abgestellt und los ging’s ins idyllisch gelegene Wogbachtal. Die Wanderung führte uns durch einen herrlichen Buchenwald entlang des Baches in dem die Hunde reichlich Abkühlung und auch Erfrischung finden konnten. Auf halber Wegstrecke konnte man die alte Thalmühle, ein altes historisches Gebäude mitten im Wald bewundern. Weiter führte uns der Weg vorbei an grasenden Ziegen und Kühen auf die gegenüberliegende Seite des Tales zur Brunnenstube, die aber zum leitwesen einiger Teilnehmer geschlossen war. Bei der Rückkehr zum Parkplatz wurden die Hunde wieder in die Autos gepackt und zurück ging’s nach  Heckendalheim zum Gasthof Dorfkrug wo das Mittagessen eingenommen wurde. Hier gab es nichts zu meckern. Das Essen war gut, das Bier kalt und das wichtigste, auch die Hunde waren gern gesehene Gäste. Es herrschte eine gute Stimmung uns anschließend ging’s ja noch in den Garten von Zorros Tagesmutter. Im für einen Beagle geradezu paradiesisch ausgestatteten Garten war schon alles für einen schönen Nachmittag vorbereitet. Der Kaffee duftete und der beste hausgemachte Zwetschgenkuchen des Saarlandes wartete schon auf die Feinschmecker. Die Hunde konnten frei herumtoben und hatten riesigen Spaß. Dieser wirklich perfekte Tag ging viel zu schnell vorbei.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Unser Dank gilt wieder einmal Simone und Andreas sowie ihrer Familie. Das war „SPITZE“!!!!

Drucken

Spaziergang 19.07.2015

Leider waren an diesem Tag nur 8 Hunde und 15 Zweibeiner zum Spaziergang durch die Altstadter Flora und Fauna erschienen.
Vielleicht war das doch recht schwüle Wetter an diesem Tag und die große Hitze der vergangenen Tage mitverantwortlich für die geringe Beteiligung.
So wurde die zu bewältigende Strecke von Michaela den Witterungsverhältnissen angepasst und am Hause Hornung ein Zwischenstopp eingelegt.
Dort konnten sowohl Vier- wie auch Zweibeiner eine Erfrischung zu sich nehmen. Von dort ging es durch den angrenzenden Wald zurück zum Hundeplatz zum Mittagsmahl.
Der Platz stand den Hunden zur Verfügung, jedoch wurde davon nicht so viel Gebrauch gemacht, da auch die Beagles heute etwas schlapp waren.
Ein plötzlich niedergehender Schauer sorgte dann doch noch für etwas Abkühlung.
Leider gab‘s an diesem Tag auch eine schlechte Nachricht: Marion, unsere Wirtin im Hundeheim hatte heute Ihren letzten Arbeitstag.
Leider muss Sie aus gesundheitlichen Gründen in der Familie ihr Engagement beenden.
Wir haben uns in den letzten beiden Jahren bei Ihr und Ihrem Mann Joachim recht wohl gefühlt und wurden immer super verköstigt.
Die L.G. wünscht den Beiden für ihren weiteren Lebensweg Alles Gute und vor allem Gesundheit!!!!

Drucken

Tag des Hundes

Tag des Hundes 2015

Zum diesjährigen Tag des Hundes am 07.06.2015 hat sich die Landesgruppe etwas Besonderes einfallen lassen. Es begann mit einem kleinen Spaziergang unter der Führung von Bärbel und Heike. Bei der Rückkehr war auf dem Hundeplatz ein Agility Parcour aufgebaut den jeder teilnehmende Hund bewältigen konnte. Es wurde auch reger Gebrauch von der Möglichkeit gemacht die verschiedenen Stationen zu bewältigen. Slalomstangen, Hürden, Wippe, Tunnel, Tisch, Reifen, Kletterwand, und Laufsteg mussten bewältigt werden und man konnte sehen, dass es allen Beteiligten riesigen Spaß gemacht hat. Gerade auf dem Laufsteg liefen die Beagles zur Hochform auf und wenn Heidi Klum da gewesen wäre, hätte sie sicherlich gestaunt wie grazil sich einige Hunde als Top Model präsentiert haben. Ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen rundete den schönen Tag bei herrlichem Sommerwetter ab.

Bilder wie immer in der Bildergalerie

Drucken

Übung am 01.05.2015 zum Tag des Hundes

Schön war’s, trotz durchwachsenem Wetter am Tag der Arbeit in Altstadt auf dem Hundeplatz.
Da sich ja die L.G. am 07. Juni 2015 zum Tag des Hundes der breiten Öffentlichkeit präsentieren möchte, wurde an diesem Tag eine kleine Generalprobe durchgeführt.
Viele Mitglieder fanden sich ein um mit ihren Hunden schon mal den Parcours zu beschnuppern.
Die verschiedenen Geräte und Accessoires werden von Simone und Andreas für diesen Tag zur Verfügung gestellt und wurden schon mal zur Probe aufgebaut.
Man muss sagen, das hat schon sehr gut geklappt und alle Teilnehmer hatten ihre Freude an diesem Schnupperkurs.
Wie im Saarland zu dieser Jahreszeit üblich, wurde der Schwenker überm Lagerfeuer platziert und es dauerte nicht lange bis der Bratenduft der darauf platzierten Steaks in die Nasen der Anwesenden drang.
Auch wenn der Wettergott an diesem Tag nicht so gut drauf war – es war ein schöner und abwechslungsreicher Nachmittag.

Bilder---> Bildergalerie

Drucken

Spaziergang 19.04.2015

Eine schwache Beteiligung!
Nur 10 Beagles mit ihren Führern, nahmen an der Aprilwanderung teil.
Thomas hatte sich eine neue Strecke ausgedacht, die die Teilnehmer durch Wiesen und Auen vorbei an alten Weihern, rund um Niederbexbach führte.
Nach der Rückkehr wurde das Mittagsmahl eingenommen und danach wartete auch schon Frau Elke Budde Eichhorn, sie ist eine lizensierte Ausbilderin im BCD, um den Anwesenden einen Vorgeschmack auf das Erwerben des Beaglediploms zu geben.
Die LG Saarland beabsichtigt in diesem Jahr allen Mitgliedern die Möglichkeit zu geben um dieses zu erwerben. Frau Budde-Eichhorn demonstrierte mit einem ihrer Hunde wie das Endresultat der Ausbildung auszusehen hat. Danach war jeder Teilnehmer mit seinem eigenen Hund an der Reihe und bei den meisten klappte das auch schon ganz gut. Die LG hofft, dass viele Mitglieder die Möglichkeit nutzen und mit ihren Hunden an der Ausbildung teilnehmen.
Ein herzliches Danke geht an Elke, die den weiten Weg von Leverkusen ins Saarland auf sich genommen hat um uns diese sicherlich schöne Ausbildung näher zu bringen.

Bilder gibt es wie immer in der Bildergalerie

Drucken

Spaziergang & Mitgliederversammlung 22.02.2015

24 Mitglieder erschienen am 22. Februar mit ihren Hunden zum vormittags Spaziergang mit anschließender Generalversammlung.
Die Führung musste erstmals in der Geschichte der Landesgruppe von einem Pfälzer übernommen werden, da die ortskundigen Einheimischen verhindert waren.
Aber das war kein Problem, denn mittlerweile kennt sich der Egon ja rund um Altstadt aus und so brachte er die Gruppe nach 2 Stunden Bewegungstherapie wieder vollzählig zurück zum einheimischen Gelände.
Nach dem Mittagessen fand dann die angekündigte Generalversammlung statt.
Man kann den Bericht darüber ganz kurz halten:
Es hat sich nichts verändert.
Alle drei Vorstandsmitglieder hatten ihre Bereitschaft erklärt auch in den kommenden 2 Jahren ihre Ämter zu begleiten und so wurden sie auch
einstimmig bei je einer Enthaltung wiedergewählt.
Auch für das Amt der Kassenprüfer wurden die vorgeschlagenen Personen -  Fickinger Simone, Würtz Bärbel und Hafner Horst einstimmig bei 3 Enthaltungen gewählt.
Also alles im grünen Bereich bei der L.G. Saarland – So soll es sein!!!

Bilder wie immer in der Bildergalerie

Drucken

Spaziergang 18.01.2015

Insgesamt 23 Teilnehmer mit 17 Hunden erschienen zum ersten Spaziergang in 2015. Das ist doch eine stolze Zahl und wir hoffen, dass es so auch weiter geht.
Kaltes aber sonniges Winterwetter waren die äußeren Voraussetzungen an diesem Tag.
Vom Treffpunkt am Hundeheim ging es wohlgelaunt, jedoch ohne Gesang, zur bekannten Rundwanderung um Altstadt.
Da man sich ja im neuen Jahr noch nicht gesehen hat, gab es einiges zu erzählen und so war es ein recht  kurzweiliger Spaziergang.
Nach 1 ½ Stunden war das heimische Gelände wieder erreicht.
Das gemeinsame Mittagsmahl schloss sich an und die Hunde waren auf dem Platz mit sich beschäftigt und genossen ebenfalls das angenehme Wetter.
Der Gedankenaustausch war erst am späten Nachmittag nachdem Kaffee und Kuchen verzehrt waren beendet.
Wie immer:  „Ein schöner Tag war‘s“!!!

Bilder zum Spaziergang gibt es wie immer in der Bildergalerie

Drucken

Weihnachtsfeier 2014

Wie in den vergangenen Jahren war auch diesmal die Weihnachtsfeier gut besucht.
Im weihnachtlich geschmückten Hundeheim der SV OG Altstadt begrüßte unsere Vorsitzende die Gäste und gab einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr.
Sie bedankte sich bei den vielen Helfern für ihren Einsatz bei den verschiedenen Veranstaltungen in 2014.
Um das Warten auf das Abend Menü etwas zu verkürzen wurden Paare gebildet, die ein Puzzlespiel so schnell wie möglich zusammen setzen mussten.
Inzwischen war das Büffet aufgebaut, das mit Vor- Haupt- und Nachspeise keine Wünsche offen ließ.
Da die Weihnachtsfeier in diesem Jahr am Nikolaustag stattfand, ließ es sich der Mann mit dem weißen Bart nicht nehmen um persönlich vorbei zu schauen.
Nachdem er seine Präsente verteilt hatte, jedes anwesende Mitglied erhielt ein schönes Geschenk, machte er sich wieder auf den Heimweg.
Die anschließende Tombola war mit sehr schönen Preisen bestückt und so brauchte der eine oder andere Hilfe um seine gewonnen Preise im Auto zu verstauen.
Ein gemütliches Beisammensein schloss sich an.
Es war wieder mal ein sehr schöner Abend in angenehmer Gesellschaft.