Landesgruppe Saarland im Beagle Club Deutschland e.V.

Spaziergang 01.03.2020

Beaglewanderung oder „der verlorene Schlüssel“
Völlig unerwartet endete der 6 km lange Spaziergang rund um Kirkel-Altstadt von 9 Zweibeinern und 8 Vierbeinern inklusive Maskottchen Cara. Als wir gegen 13.00 Uhr zurück auf dem Hundeplatz waren, und uns schon auf´s Mittagessen freuten, bemerkte unser „Wandergast“ mit der weitesten Anreise (350 km)!!!!, dass sie beim Spaziergang ihren Autoschlüssel verloren hat. Nach kurzer Schockstarre beschlossen wir, nach dem Mittagessen den Schlüssel gemeinsam zu suchen. Ein Team rollte den morgens gelaufenen Weg von hinten auf, ein zweites Team begann am Startpunkt. Mit der Befürchtung, dass dies ein langer Tag werden könnte, waren wir sehr positiv überrascht, dass ein ehrlicher Finder den verlorenen Schlüssel an einem Ast aufgehängt hat, der quer über den Weg hing. Nach nur 300 Metern war die Suche also schon zu Ende, und alle waren froh, das Dessert früher zu bekommen als geplant. Unser Gast M. bedankte sich bei den „Suchern“ und verabschiedete sich gegen 16.00 Uhr auf den langen Weg nach Hause. Wir saßen noch ein wenig zusammen und plauderten noch ein wenig über „den tollen, aufregenden Tag mit unseren Hunden“ .
Martin Becker